Ferienspaß 2015

Bilder findet Ihr hier "Bilder Ferienspaß 2015"

Ferienspaß „HEILSBRONN- AKTIV“ bei den Firmen 2015

 

Egal, ob es darum ging unserer Fantasie freien Lauf zu lassen, bei Donut, Pizza und Eis, eine Pfeife aus Blech zu machen, ein Fahrrad zusammenzubauen, oder ein Auto zu verschrotten. Wir hatten an diesem Tag unglaublich viel Spaß, obwohl der Tag neblig anfing. Alles begann bei der Firma Eger Autoverwertung: Diese verschrottet Autos, recycelt Metalle und verkauft noch nutzbare Teile. Als erstes wurde ein Auto von einem Gabelstapler in die Halle gebracht und auf die Hebebühne gestellt. Uns wurde gezeigt, wie das Auto trocken gelegt wird. Und natürlich durften wir mit Hand anlegen. Doch das Highlight war, als wir ein trockengelegtes Auto mit Hämmern demolieren durften... Egal ob Scheiben, Motorhaube oder Spiegel. Kein Teil war vor uns sicher. Nach einer kurzen Trinkpause, haben wir uns auf den Weg zur Donut Factory gemacht. Wir durften unsere eigenen Donuts kreieren. Zuerst jedoch, mussten die Füllungen angerührt werden, und die Glasur geschmolzen werden. Als das geschafft war, ging die große Sauerei los. Wir haben mit den Toppings die wildesten Kreationen hervor gebracht. Und von so einigen war Carolin, die Besitzerin von Donutfactory, begeistert. Vielleicht werden einige Kreationen sogar aufgenommen. Unser nächster Halt auf unserer Reise war die Firma Hirschmann GmbH & Co.KG. Zuerst haben wir uns das Lager, mit den Rohren und Metallen angeschaut. Dann durften wir selber aus Blech eine Pfeife bauen. Wir waren begeistert, dass man aus 2 Stücken Blech eine Pfeife bauen kann. Diese haben wir dann gleich ausprobiert und sie hat prima funktioniert. Bei manchen musste aber erst noch eine neue Pfeife gebaut werden. Langsam bekamen wir Hunger, weshalb wir uns auf den Weg in die Pizzeria Catania gemacht haben. Als wir zuerst die Getränke serviert haben (was 2 von uns gemacht haben) ging es an die Bestellung. Wir hätten bitte 11mal selbst gemachte Pizza. Zuvor mussten wir unser Hände waschen, das dient der Sauberkeit in der Küche. Anschließend haben wir selber unsere Pizza belegt. Aber nur mit dem was wir mögen. Gleich nebenan sind wir in die Fahrrad-Schmiede Wagner gegangen, wo wir uns mit großen Blicken gewundert haben, was da vor uns liegt. Es war ein Fahrrad, das noch im Packet war. Wir haben 2 Fahrräder aufgebaut, die wir natürlich gleich ausprobieren wollten und durften. Bevor wir gegangen sind, haben wir einen Schlüsselanhänger für unseren Fahrradschlüssel bekommen. Unser leider schon letzter Halt war das Eiscafé Franco. Wer hat als kleines Kind nicht davon geträumt, mal in einer Eisdiele zu arbeiten. Und dieses Gefühl hatten wir, als wir hinter dem Tresen des Eiscafés standen. Dort durften wir unseren eigenen Eisbecher kreieren, doch wir merkten schnell, dass es gar nicht so leicht ist, zu wissen, wo die passenden Eissorten waren. Es war ein sehr lehrreicher und interessanter Tag. Dafür wollen wir uns nochmals bei allen Firmen und vor allem bei Rudi und Traute Eger bedanken.

Verfasst von zwei Teilnehmern: Lisa P. Und Melanie B.

Aktualisiert

Hier finden Sie uns:

Verein der Heilsbronner Gewerbetreibenden e.V.

Gutenbergstr. 22-24

91560 Heilsbronn

 

Telefon: 09872/9569972

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Homepage ist online!

Erfahren Sie mehr über unseren Verein auf unserer neuen Internetpräsenz!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Heilsbronner Gewerbetreibenden e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.