Hallenfußballturnier vom 28.01.2017

Allgemein

Hier finden Sie die  - Bilder:

  • Allgemein

  • Mannschaften

  • Spiel

  • Endspiel

  • Turnverein

  • Abendessen

  • Siegerehrung

  • Spendenübergabe

und Info

Mannschaften

Spiel

Turnverein

Endspiel

Siegerehrung

Abendessen

Spendenübergabe

Übergabe des Erlöses des 7. Hallenfussballturnier 2017 an die FFW Heilsbronn

 

Das Floriansfest der Freiwilligen Feuerwehr Heilsbronn am 05.08.2017 nahm 1. Vorstand Herr Rudolf Eger vom Verein der Heilsbronner Gewerbetreibenden e.V. zum Anlass, den Erlös des letzten Hallenfußballturnieres an die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner der Stadt Heilsbronn zu überreichen.

Durch den Eintritt und dem Verkauf von Speisen und Getränken des 7. Hallenfußballturnier (37. Behördenturnier) am 28.01.2017 kam ein Erlös von 666,-€ zusammen. „Heilsbronn-AKTIV“ hat die Summe auf 1.000,-€ aufgestockt.

Um den Pokal spielten 10 Mannschaften aus Vereine und Firmen, den 1. Platz gewann dieses Jahr die Mannschaft von DITIB Heilsbronn. Wir freuen uns schon auf das nächste Hallenfußballturnier am 27.01.2018

Den symbolischen Scheck in Höhe von 1.000,-€ überreichte Herr Rudolf Eger (Autoverwertung) mit Herrn Alexander Kupfer (Kupfer Innovative Energiesysteme) an Herrn Alexander Ulherr, 1. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Heilsbronn.

Bericht des 7. Hallenfussballturnier 2017

Auch die siebte Auflage des Hallenfußballturniers am 28. Januar 2017 von ‚Heilsbronn AKTIV‘ war wieder ein voller Erfolg. Am vergangenen Samstag fanden sich zehn engagierte Teams in der Hohenzollernhalle ein, um mit Spaß und für einen guten Zweck Fußball zu spielen. Den Organisatoren des Vereins der Heilsbronner Gewerbetreibenden gelang es sogar, drei neue Mannschaften für eine Teilnahme zu begeistern. So feierten die Heilsbronner Kerwabuum, die Firma ConcertMe und mit den Handball-Damen des TVH auch erstmals eine reine Frauenmannschaft ihre Premiere. In zwei Gruppen á fünf Teams gab es spannende und gleichzeitig torreiche Partien und schnell wurde auch der Kreis der Favoriten deutlich. Die Teams der Firma Ortlieb und Firma ConcertMe zogen als Gruppensieger ins Halbfinale ein und mussten sich dort mit den TVH-Handball Männern und DITIB Heilsbronn messen.

In der Spielpause zeigte der Turnverein Heilsbronn eine Rope-Skipping-Show, die zum Wiederholten Male die Zuschauer begeisterte.

Mit großer Unterstützung der zahlreich erschienenen Besucher spielten die Handball-Damen gegen die Kerwabuum Heilsbronn das Spiel um Platz 9. Beide Teams schlugen sich wacker, doch die „Kerwa-Truppe“ hatte das bessere Ende für sich und gewann mit 4:1. Im nächsten Platzierungsspiel standen sich die Teams der Realschule und der Firma Kupfer gegenüber. Ein spannendes Match fand erst durch das Neunmeter-Schießen einen Sieger – 5:4 für das Team Kupfer. Die Mannschaft des Organisators Heilsbronn AKTIV hatte nach einem soliden dritten Platz in der Gruppenphase im Duell gegen die Sparkasse mit 3:6 das Nachsehen.

Die beiden Halbfinals waren - wie erwartet - sehr spannend und auf hohem taktischem Niveau. Knapp mit je nur einem Tor Vorsprung setzten sich DITIB Heilsbronn und Firma ConcertMe durch und machten den Finaleinzug perfekt. Für die unterlegenen Mannschaften von der Firma Ortlieb und den TVH-Handballern blieb nur das Spiel um Platz 3. Beide Teams eröffneten bereits das Turnier mit einem 4:4-Unentschieden und auch die zweite Auflage war sehr ausgeglichen. Erneut musste ein Neunmeterschießen die Entscheidung herbeiführen – das Ortlieb-Team erwies sich als das Nervenstärkere und gewann mit 5:4. Im darauffolgenden Finale ging es dann hoch her, in der umkämpften Partie schenkten sich beide Teams nichts. Das neu formierte Team von Firma ConcertMe wehrte sich nach Kräften, doch hatte man gegen die hohe Qualität von DITIB Heilsbronn das Nachsehen. DITIB gewann mit 4:1 und sicherte sich zum wiederholten Male den Turniersieg. Eine starke Leistung!

Die Sportler und zahlreichen Zuschauer wurden den ganzen Tag bis in den späten Abend hinein mit Kaffee, Kuchen, Wurst- und Käse-Semmeln und Wienerle toll verpflegt. Zur Stärkung nach den anstrengenden Partien gab im Anschluss Schäuferle und Schnitzel vom „Roten Roß“ in Weiterndorf.

Der Dank gilt allen helfenden Händen, der Stadt Heilsbronn, Hallensprecher Andreas Trapp, den Schiedsrichtern und natürlich auch den Sportlern, für Fairness und Sportsgeist.

Der Erlös des Hallenturniers wird dieses Jahr vom Verein der Gewerbetreibenden an die Freiwillige Feuerwehr Heilsbronn gespendet. Die Übergabe findet während der Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses im Mai statt.

Wir freuen uns schon, Sie beim 8. Hallenfußballturnier am 27.01.2018 begrüßen zu dürfen.

Aktualisiert

Hier finden Sie uns:

Verein der Heilsbronner Gewerbetreibenden e.V.

Gutenbergstr. 22-24

91560 Heilsbronn

 

Telefon: 09872/9569972

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Homepage ist online!

Erfahren Sie mehr über unseren Verein auf unserer neuen Internetpräsenz!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Heilsbronner Gewerbetreibenden e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.